Gemeinschaftspraxis

Dr. Gerlach / Dr. Rimoldi

Schutzimpfungen

 Hier finden Sie einige Auswahl- und Anmeldemöglichkeiten rund um das Thema Schutzimpfungen.

Wir bitten um Verständnis, dass die Bearbeitung Ihrer Anmeldung - aufgrund der uns vorliegenden vielen Impfanfragen - einige Zeit dauern wird, vielen Dank!

 


Allgemein
  • Tetanus (Wundstarrkrampf), Diphtherie, Polio (Kinderlähmung), Pertussis (Keuchhusten),

  • Hepatitis A + B

  • FSME (Frühsommer-Meningoenzephalitis)

  • weitere Impfungen, z.B. Reisemedizin allgemein

Lungenentzündung
  • Ab einem Alter von 60 Jahren empfiehlt die Ständige Impfkommission (STIKO) allen Erwachsenen eine Impfung gegen Pneumokokken, die je nach Gesundheitszustand ggf. nach sechs Jahren aufgefrischt werden sollte.

  • Die Impfung verringert das Risiko überhaupt zu erkranken oder schwere Komplikationen zu erleiden.

Gürtelrose

Die Ständige Impfkommission (STIKO) empfiehlt die Impfung gegen Gürtelrose mit einem Totimpfstoff:

  • allen Personen ab 60 Jahren
  • allen Personen ab 50 Jahren, deren Immunsystem durch Krankheit oder Behandlung geschwächt ist
  • allen Personen ab 50 Jahren mit Grunderkrankungen wie Diabetes, rheumatoider Arthritis, chronisch entzündliche Darmerkrankungen, COPD (chronisch obstruktive Lungenerkrankung) und Asthma
E-Mail
Anruf