Gemeinschaftspraxis

Dr. Gerlach / Dr. Rimoldi

Corona Impfungen

Liebe Patienten,

bitte beachten Sie, dass wir bis Ende des Jahres keine Impftermine mehr frei haben.

Ab Januar 2023 haben Sie wieder die Möglichkeit, sich zur COVID19 Impfung anzumelden.

Vielen Dank!

Ihr Praxisteam

Eine Registrierung für eine Impfung bzw. Auffrischimpfung ist gemäß den Empfehlungen der Ständigen Impfkommission möglich, wir impfen Personen ab 12 Jahren (mit Vollmacht der Eltern). 

Weitere Informationen rund um die COVID19 Impfung finden Sie auf der Webseite der STIKO.


Für alle Personen ab dem Alter von 12 Jahren ist eine Auffrischimpfung (3. Impfung) ≥ 6 Monate nach abgeschlossener Grundimmunisierung empfohlen.

Für folgende Personengruppen wird darüber hinaus eine weitere Auffrischimpfung (zumeist 4. Impfung) im Abstand von ≥ 6 Monaten zum vorangegangenen immunologischen Ereignis (Impfung oder SARSCoV 2Infektion) empfohlen (s. 21. Aktualisierung):

  • Personen ab dem Alter von 60 Jahren BewohnerInnen in Einrichtungen der Pflege sowie Personen mit einem erhöhten Risiko für einen schweren COVID19 Verlauf in Einrichtungen der Eingliederungshilfe
  • Personal in medizinischen Einrichtungen und Pflegeeinrichtungen, insbesondere solche mit direktem PatientInnen bzw. BewohnerInnenkontakt
  • Personen im Alter ab 5 Jahren mit erhöhtem Risiko für schwere COVID19 Verläufe infolge einer Grunderkrankung, insbesondere Immundefizienz


Zur Anmeldung nutzen Sie bitte einer der folgenden Auswahlmöglichkeiten:

 

Erstimpfung
  • Sie sind noch nicht geimpft und möchten sich jetzt impfen lassen
  • COVID19 positiv gewesen und noch nicht geimpft
Zweitimpfung
  • Sie haben Ihre erste Impfung bereits erhalten
  • COVID19 positiv gewesen und bereits einmal geimpft
  • Erstimpfung bereits von Johnson & Johnson erhalten
Auffrischung / Booster
  • Sie sind bereits vollständig geimpft (= 2 Impfungen sind erfolgt)
  • Genese (> länger als 6 Monate her) und bereits 2x geimpft 
  • Sie haben bereits die 1. Auffrischimpfung (= Booster) erhalten
  • Sie möchten sich zur 4. Impfung (= 2. Auffrischimpfung oder 2. Booster) anmelden

Hinweis: Abhängig von bisher erfolgten SARSCoV 2 Infektion/Impfung kann es bei besonders gefährdeten Personen (z. B. Hochbetagten, Immundefizienten, BewohnerInnen von Altenpflegeheimen) sinnvoll sein, nach dem 4. Ereignis (z. B. 2. Auffrischimpfung) noch eine weitere Impfstoffdosis (= 5. Impfung) zu verabreichen.

Die Indikation sollte unter Berücksichtigung des Gesundheitszustands und der Gefährdung individuell durch die behandelnden ÄrztInnen getroffen werden. Bitte senden Sie uns dazu Ihre Anfrage per E-Mail (bitte anklicken).

E-Mail
Anruf